Litoměřice in der Tschechischen Republik - Hotels, Unterkünfte

  
AnreiseterminAbfahrtsdatum

Hotel Preisvergleich - Preise für Hotels und Unterkünfte vergleichen

Im neuen Fenster öffnen:

Litoměřice: Zimmerwächter
Litoměřice Karte Karte von Litoměřice

LitoměřiceLitoměřice

Verwandte Themen

Litoměřice - Satellitenbildkarte, Litoměřice: Fotos

Empfohlene Hotels in Litoměřice


Alle anzeigen »


Litoměřice: Reiseführer - Ausflugstipps, Wanderungen, die besten Restaurants


Litoměřice Karte Ausflugsplaner nach Maß
Die besten Hotels in der Stadt, Pensionen, Appartements direkt in der Stadt, Hostels und Herbergen, Hotels im Zentrum, Die günstigsten Unterkünfte, Luxushotels, Camping, Karte der Hotels, Google-Satellitenbildkarte, Touristische Karte, Radwege, Ausflugsplaner, Litoměřice und Verkehr, Geldautomaten, Parking, Tankstellen
Mírové SquareMarktplätze0km
Regional Museum in LitoměřiceMuseen0.1km
Stadtkeller LeitmeritzMuseen0.1km
Všech svatýchReligion0.1km
JakobskircheReligion0.2km
Severočeská galerie výtvarného umění v LitoměřicíchGalerien0.2km
Kostel Zvěstování Panny MarieReligion0.2km
Kaple svatého Jana KřtiteleReligion0.2km
Památník Karla Hynka MáchyMuseen0.3km
Katedrála svatého ŠtěpánaReligion0.3km
Burg LitoměřiceBurgen und Schlösser0.3km
Kostel svatého VojtěchaReligion0.4km
Evangelický kostelReligion0.5km
Tyrš BridgeBrücken0.5km
Kirche des hl. MartinReligion1km


Reiseinformationen und Beurteilung der Destination

Kategorien: Städte, Aktuelle Zeit: 20:48:49, offizielle Website:

Litoměřice (Leitmeritz) ist eine der ältesten und schönsten Städte Tschechiens. Sie befindet sich im Nordwesten des Landes, im Böhmischen Mittelgebirge, am Zusammenfluss von Elbe und Eger. Litoměřice ist Bischofssitz seit 1655 und hat reiche Geschichte. Zurzeit leben hier etwa 24 000 Einwohner.

Die Geschichte von Litoměřice

Das milde Klima ermöglichte eine Besiedlung dieser Gegend bereits in der Jungsteinzeit. Das 4. bis 1. vorchristliche Jahrhundert gehörte den Kelten, aber im 9. Jahrhundert lebten hier schon die ersten Slawen. Im Jahre 1057 wurden hier die Kirche und das Kapitel des hl. Stephans gegründet. Bereits am Anfang des 13. Jh. hatte Leitmeritz den Status einer Stadt. Während der Hussitenkriege stand die Stadt an der Seite der Hussiten, auch im Jahre 1618, nach dem zweiten Prager Fenstersturz schlossen sich die Leitmeritzer Bürger der protestantischen Seite an, nach der verlorenen Schlacht am Weißen Berg bei Prag wurden sie aber rekatholisiert - oder sie mussten die Stadt verlassen. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde Litoměřice von verschiedenen Armeen heimgesucht, zu Ende des 17. Jh. kommt es zu allmählicher Erneuerung und die Stadt Leitmeritz behielt ihre regionale Bedeutung. Bereits in der 2. Hälfte des 17. Jh. kommen immer mehr Deutsche nach Litoměřice, weitere Entwicklung der Stadt beeinflusste die Industrialisierung im 19. Jh. Im Jahr 1872 wurde Gasbeleuchtung der Straßen eingeführt, 1874 kam die Eisenbahn nach Litoměřice. Die jüngste Geschichte brachte den Anschluss an Deutschland infolge des Münchener Abkommens. 1. - 9. 10. 1938 wurden tschechische Ämter und mehr als 5000 Bürger evakuiert, am 10. Oktober kam die Wehrmacht. Nach dem Krieg wurden wiederum die Deutschen vertrieben, ihre Abschiebung wurde am 29. 10. 1946 abgeschlossen.

Leitmeritzer Denkmale

Die meisten und wertvollsten Baudenkmale der historischen Stadt Litoměřice befinden sich im Stadtzentrum. Es handelt sich um Bauten im gotischen, barocken und Renaissancestil: gotische Stadtmauer, heute nur noch etwa 1800 m lang, umgrenzt die Altstadt, die seit 1978 unter Denkmalschutz steht. Die ursprünglichen vier Stadttore wurden im 19. Jh. abgerissen. Im historischen Zentrum stehen mehrere bürgerliche Häuser mit Kellern, z. B. Haus Kelch oder Haus zum schwarzen Adler. Sehenswert ist das alte gotische Rathaus, heute Sitz des heimatkundlichen Kreismuseums. Zu den bedeutenden Denkmalen gehört auch die Bischofsresidenz.

=Spaß und Sport

Neben Denkmalen im historischen Zentrum bietet Litoměřice auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. In der Stadt befindet sich das Karel-Hynek-Mácha-Theater, Kulturhaus, Schwimmbad, Freibad, Bowling, Golfplatz u. v. a. m.

Plus

lebendige und amüsante Destination
schöne Szenerien
schöne Berge

Minus

unerträgliche Sommertemperaturen
relativ teuer

Geeignet für

Business
Einkaufen
Kennenlernen der Geschichte
Aktivurlaub
Gesundheitstouristik
Sporttouristik
Agrotouristik
Paragliding

Was wird dich fesseln?

historisches Zentrum

Verkehr

Bahnverkehr
Flugverkehr
Straßenbahn

Business travel (Industrie)

Filmindustrie
musikalisch
IT

Aktivitäten

Paragliding
Kajakfahren
Angeln


Daten und Fakten

GPS: 50.5339, 14.1319
Meereshöhe: 169 m
Gründungsjahr: 1219
nächster Flughafen: Ruzyně International Airport, 76 km
Entfernung zur Hauptstadt: Prag, 75 km
Letztes Update: 21.10.2012 21:20:11

Vom Besitzer noch nicht bestätigte Informationen

Diese Daten schlugen TIXIK-Nutzer vor, nun warten sie auf Bestätigung durch Besitzer. Es wäre besser, diese Informationen auf der offiziellen Website zu überprüfen: http://www.litomerice.cz

Vom Besitzer noch nicht bestätigte Informationen Plus: lebendige und amüsante Destination, schöne Szenerien, schöne Berge, umliegende Natur, umliegende Ebene

Fehler gefunden? Hilf uns, bitte, ihn zu korrigieren.

Litoměřice: Rezension

Litoměřice hat bis jetzt keiner bewertet. Schreibe deine Rezension als erster Nutzer. Danke!

Städte rund um

LitoměřiceTerezín (2.9km)Lobositz (6km)Chudoslavice (7km)Úštěk (17km)Roudnice nad Labem (15km)Türmitz (16km)Aussig (16km)Štětí (19km)

Webmap: 1 2 3 | Affiliates