TIXIK.eu » Städte » Italien » La Spezia » La Spezia

La Spezia - Hotels

  
AnreiseterminAbfahrtsdatum

Hotel Preisvergleich - Preise für Hotels und Unterkünfte vergleichen

Im neuen Fenster öffnen:

La Spezia: Zimmerwächter
La Spezia Karte Karte von La Spezia

La SpeziaLa Spezia

Verwandte Themen

La Spezia - Satellitenbildkarte, La Spezia - Pensionen, La Spezia - luxuriöse Unterkünfte, La Spezia - Appartements, La Spezia - günstige Unterkünfte, Autovermietungen La Spezia, La Spezia: Fotos

Empfohlene Hotels in La Spezia


Alle anzeigen »


La Spezia: Reiseführer - Ausflugstipps, Wanderungen, die besten Restaurants


La Spezia Karte Ausflugsplaner nach Maß
Die besten Hotels in der Stadt, Pensionen, Appartements direkt in der Stadt, Hostels und Herbergen, Hotels im Zentrum, Die günstigsten Unterkünfte, Luxushotels, Karte der Hotels, Google-Satellitenbildkarte, Touristische Karte, Radwege, Ausflugsplaner, La Spezia und Verkehr, Geldautomaten, Parking, Tankstellen
Curia VescovileReligion0.3km
San Giorgio CastleBurgen und Schlösser0.5km
Muzeum Del SigilioMuseen0.7km
Museo DiocesanoMuseen0.7km
Faro RossoLeuchttürme0.6km
Amedeo Lia Civil MuseumMuseen0.8km
Amadeo Lia MuseumMuseen0.8km
Istituto Salesiano S. PaoloReligion1km
Istituto Superiore Di Scienze ReligioseReligion0.8km
Chiesa Cattolica Parrocchiale San PietroReligion1km
Cinema PalmariaReligion2km
Parrocchia M. AusiliatriceReligion2km
Museo Nazionale dei TrasportiMuseen2km
Chiesa Cattolica Parrocchiale S. FrancescoReligion2km
Associazione Museo Dello SportMuseen2km


Reiseinformationen und Beurteilung der Destination

Kategorien: Städte, Aktuelle Zeit: 15:08:23, offizielle Website:

La Spezia gehört zu den bedeutendsten Hafenstädten Italiens . Sie befindet sich im Nordwesten des Landes, in Ligurien (Liguria) , unweit der Grenze zu Toskana . Zurzeit hat La Spezia fast 100 000 Einwohner und ist somit nach Genua die zweitgrößte Stadt der Provinz Ligurien .

Geschichte und Sehenswürdigkeiten

La Spezia wurde bereits in der Antike gegründet, doch im Mittelalter begann ihre Blütezeit. Als Marinestützpunkt wurde sie zu einem wichtigen mediterranen Hafen. An diese Zeit erinnern Expositionen des Museo Technico Navale (Museum der Seefahrtstechnik) mit Modellen griechischer und römischer Schiffe aus der Antike oder Segelboote aus dem Mittelalter. Die rühmlichen Zeiten von La Spezia dokumentiert auch die Burg Castello San Giorgieo, gegründet von dem Adelsgeschlecht Fieschi im 15. Jahrhundert und später von Genuesen erweitert. Sie sollte La Spezia vor Angriffen aus dem Inland schützen. Unter der Burg steht die Kirche Santa Maria Assunta mit Krönung der Jungfrau Maria - einer Terracottaskulptur des toskanischen Renaissancekünstlers Andrea della Robbia. Zu den sehenswerten Kirchen der Stadt La Spezia gehören die Kathedrale Cristo Re dei Secoli, ein schönes Beispiel gelungener funktionalistischer Architektur der Nachkriegsära, oder das Heiligtum dell’Olmo mit einem Bild der Maria mit ihrem Kind, in La Spezia sehr populär, da sie einer Legende nach die Stadt einst vor Pest bewahrte.

Feiern

In La Spezia finden jedes Jahr verschiedene Festivals und Feiern statt. Um den 19. März ist es das traditionelle Folklorefestival zu Ehren des Schutzpatrons von La Spezia - hl. Joseph. Drei Tage lang haben dann Besucher der Stadt Gelegenheit, bei Kaufleuten und Bauern, die aus ganz Italien kommen, Produkte der klassischen italienischen Küche und des Handwerks zu kosten und einzukaufen. Am ersten Sonntag in August wird das Meer gefeiert: Hauptprogramm der Festa del mare ist eine Ruderregatta, bei der Ruderer aus einzelnen Stadtvierteln ihre Kräfte messen. Am Abend folgen dann Tanz und Feuerwerk.

Sehenswürdigkeiten

An der felsigen Küste nordwestlich der Stadt, in Cinque Terre , entstanden im Laufe der Jahrhunderte 5 Dörfer mit terrassenartig und dicht beieinander gebauten Häusern, die seit 1997 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes stehen. Nur 9 km von der Stadt entfernt liegt im Nordwesten eine weitere Ortschaft unter Schutz der UNESCO: Portovenere . Um die schöne Natur der Umgebung zu bewahren, wurde 1999 ein 38,6 Quadratkilometer großer Nationalpark gegründet. Die nur 20 km östlich liegenden Apenninen sind von einem dichten Netz markierter Wanderwege durchzogen. Wegen des Hafens ist der Stadtstrand nicht besonders beliebt, La Spezia ist aber ein guter Ausgangspunkt für Besuche der Toskanischen Riviera mit bekannten Urlaubsorten wie Forte dei Marmi , Marina di Pietrasanta , Lido di Camaiore oder Viareggio , auf der anderen Seite liegt etwa 50 km entfernt die Riviera di Ponente.

Nützliche Tipps

La Spezia liegt mit relativ nahen Flughäfen in Genua und Pisa sehr verkehrsgünstig. In der Viale Mazzini (Mazzini-Straße) befindet sich das Touristikbüro, ein Informationszentrum gibt es auch im Bahnhof von La Spezia.

Plus

nahe am Meer
mildes Wetter

Minus

weit vom Flughafen

Geeignet für

Studium


Daten und Fakten

GPS: 44.108, 9.828
Bewohnerzahl: 95.000
nächster Flughafen: Pisa / San Giusto - Galileo Galilei International Airport, 84 km
Küste: Ligurisches Meer
Letztes Update: 21.10.2012 13:24:30

La Spezia: Rezension

La Spezia hat bis jetzt keiner bewertet. Schreibe deine Rezension als erster Nutzer. Danke!

Städte rund um

La SpeziaArcola (6km)San Terenzo (6km)Vezzano Ligure (6km)Riomaggiore (7km)Lerici (8km)Corniglia (10km)Sarzana (10km)Santo Stefano di Magra (9km)