TIXIK.eu » Museen » Deutschland » Bayern » Berchtesgaden » Kehlsteinhaus

Kehlsteinhaus - Unterkünfte

  
AnreiseterminAbfahrtsdatum

Hotel Preisvergleich - Preise für Hotels und Unterkünfte vergleichen

Im neuen Fenster öffnen:

Kehlsteinhaus: Zimmerwächter
Kehlsteinhaus Karte Karte von Kehlsteinhaus

Verwandte Themen

Kehlsteinhaus: Fotos

Empfohlene Hotels in Kehlsteinhaus


Alle anzeigen »



Kehlsteinhaus: Reiseführer - Ausflugstipps, Wanderungen, die besten Restaurants


Kehlsteinhaus Karte Ausflugsplaner nach Maß
Die besten Hotels in der Nähe, Pensionen, Appartements, Die günstigsten Unterkünfte, Luxushotels, Camping, Karte der Hotels, Google-Satellitenbildkarte, Touristische Karte der Region, Radwege, Ausflugsplaner, Kehlsteinhaus und Verkehr, Geldautomaten, Parking, Tankstellen
Keltenmuseum HalleinMuseen11km
FaschingsordensmuseumMuseen19km
HeimatmuseumMuseen19km
Salzburger FreilichtmuseumMuseen19km
Festung HohensalzburgMuseen23km
Panorama-MuseumMuseen23km
Rupertinum Moderne KunstMuseen23km
ResidenzgalerieMuseen23km


Reiseinformationen und Beurteilung der Destination

Kategorien: Museen, Aktuelle Zeit: 10:53:01, Meereshöhe: 1841m, Adresse: Oberschönauerstraße 62, Schönau am Königsee, Deutschland, Telefon: +49 8652/2969, offizielle Website:

Kehlsteinhaus, auch Adlerhorst genannt oder als Berghof bekannt, früher ein Repräsentationswohnsitz Hitlers und heute ein Berghotel, befindet sich unweit der Stadt Berchtesgaden , im äußersten südöstlichen Zipfel Oberbayerns.

Geschichte

Seit 1923 war Obersalzberg Feriendomizil Hitlers. Im Jahre 1928 mietete Hitler das Haus Wachenfeld, im Sommer 1933 kaufte er es und nannte es in Berghof um. Nach der Machtübernahme kaufte und enteignete die NSDAP Grundstücke um das Gasthaus, das so entstandene, sieben Quadratkilometer große Areal wurde zu Sperrgebiet erhoben, es entstanden hier Privathäuser und Bunker für die nazistische Politprominenz. 1937 beauftragte Martin Bormann den Architekten Roderich Fick mit dem Umbau und Erweiterung des Berghofes, nach der Fertigstellung wurde es Hitler zu seinem 50. Geburtstag am 20. April 1939 geschenkt. Das Hauptgebäude wurde knapp unter dem Kehlsteingipfel (1834 m) auf einem Bergvorsprung (1820 m) errichtet, erreichbar mit Aufzügen im Inneren des Berges. Aus Obersalzberg führte eine Straße mit einigen Tunnels dorthin. Am 25. April 1945 warfen Bomber der Alliierten fast 1300 Bomben über dem Obersalzberg ab, bis auf das Kehlsteinhaus wurden alle Gebäude des Sperrbezirks beschädigt oder zerstört. Am 4. Mai wurde Obersalzberg von amerikanischen Truppen besetzt und erst 1996, nach dem Abzug der Amerikaner ging seine Nutzung an den Freistaat Bayern über und es entstand hier ein Luxushotel und ein kleines Museum, das die Gräuel der Nazizeit dokumentiert.

Praktische Informationen

Wer Kehlsteinhaus besuchen möchte, der sollte mindestens mit einem Halbtagesausflug rechnen. Ihr Auto parken Sie auf einem der drei Parkplätze über der Stadt. Von hier geht es entweder zu Fuß etwa 8 km durch Wald, relativ steil, oder man fährt mit einem Pendelbus – Fahrkarten gibt es für 13 € direkt auf dem Parkplatz. Die fünf Busse sind übrigens manchmal überfordert, also informieren Sie sich noch vor dem Kartenkauf, wie lange Sie zu warten haben. Vom Kehlsteingipfel haben Sie dann wunderschöne Sicht auf die Alpen und die Möglichkeit, im Hotelrestaurant eine Erfrischung zu sich zu nehmen.

Art des Museums

Ausstellung
Museum
denkmalgeschütztes Objekt

Schwerpunkte des Museums

historisches Museum
Militärmuseum

Führt das Museum Bildungsprogramme durch?

für breite Öffentlichkeit


Daten und Fakten

GPS: 47.5919, 13.0338
Meereshöhe: 1841 m
Kann man Exponate ausleihen?: Nein
Darf man im Objekt fotografieren oder filmen?: Ja
Kann man hier öffentliche Veranstaltungen ausrichten?: Ja
Gibt es Schulungsräume zu vermieten?: Ja
Kinderspielecke?: Nein
Letztes Update: 19.10.2012 19:22:30

Kehlsteinhaus: Rezension

Rezensionen anzeigen:
 07.12.2010 12:05:39
Sie nsollten besser recherchieren! Das Kehlsteinhaus war und sit nicht der Berghof! Es ist auch kein Berghotel, man kann dort nicht übernachten!

Städte rund um

Schönau am Königssee (3.4km)Berchtesgaden (4.8km)Kuchl (9km)Bischofswiesen (8km)Golling an der Salzach (10km)Sankt Koloman (14km)Marktschellenberg (12km)Oberalm (13km)Adnet (14km)

Webmap: 1 2 3 | Affiliates