TIXIK.eu » Inseln » Französisch-Polynesien » Bora Bora

Bora Bora in Französisch-Polynesien -

  
AnreiseterminAbfahrtsdatum

Hotel Preisvergleich - Preise für Hotels und Unterkünfte vergleichen

Im neuen Fenster öffnen:

Bora Bora: Zimmerwächter
Bora Bora Karte Karte von Bora Bora

Bora BoraBora Bora

Verwandte Themen

Bora Bora: Fotos

Empfohlene Hotels in Bora Bora


Alle anzeigen »


Bora Bora: Reiseführer - Ausflugstipps, Wanderungen, die besten Restaurants


Bora Bora Karte Ausflugsplaner nach Maß
Google-Satellitenbildkarte, Touristische Karte der Region, Radwege, Ausflugsplaner, Bora Bora und Verkehr


Reiseinformationen und Beurteilung der Destination

Kategorien: Inseln, Aktuelle Zeit: 20:11:40

Bora Bora ist eine der schönsten und bekanntesten der Gesellschaftsinseln des Archipels Französisch-Polynesien . Sie liegt etwa 280 km von Tahiti. Bora Bora hat klassische Atollform mit Zentralberg und Korallensaum. Die Caldera des Zentralvulkans ist bereits versunken, nur noch Teile des Kraterrandes ragen aus dem Meer. Die Fläche von Bora Bora beträgt 40,3 Quadratkilometer, der höchste Gipfel, Mt. Otemanu, erreicht 725 m Meereshöhe. Die Insel ist meist von Dschungel bedeckt, in einigen Tälern wachsen riesige Kastanienbäume und Bananengewächse, an den Küsten wachsen Kokospalmen und Hibisken.

Geschichte

Vor ungefähr 1100 Jahren besiedelten die Insel Polynesier, die hier bis heute leben. Als erster Europäer landete 1722 der Holländer Jacob Roggeveen auf Bora Bora. In den Jahren 1769 und 1777 legte hier James Cook an. Sei 1895 gehört Bora Bora zu Französisch-Polynesien . Während des II. Weltkrieges war hier eine Basis der amerikanischen Luftwaffe, heute lebt Bora Bora überwiegend vom Fremdenverkehr, exportiert werden Perlmutt, Vanille und Kokosnüsse.

Touristische Attraktionen

Jedes Jahr besuchen Bora Bora Tausende von Touristen. Die zwei wichtigsten Urlaubsorte der Insel sind Vaitap und Matira. Mit weißem Sand, blauem Wasser und Korallenriffen gehören die Strände von Bora Bora zu den schönsten der Welt und bieten die besten Bedingungen für Paragliding, Wasserski, Windsurfing, Tauchen, Beachvolleyball ... Für Nichttaucher empfiehlt sich Fahrt im Boot mit Glasboden, um Rochen, Muränen, Schildkröten oder Haifische zu beobachten. Die Insel erkunden kann man allein oder mit einheimischem Reiseführer (empfohlen, da keine Straßenmarkierungen) , zu Fuß, mit dem Rad oder Auto. Beliebte Ausflüge führen zu den beiden höchsten Gipfeln der Insel: Mt. Oteman und Pahia. In der Stadt Vaitape finden sich zahlreiche Geschäfte, Klubs und Restaurants, in denen man hiesige Spezialitäten aus Meeresfrüchten kosten kann. Schnell und bequem ist Bora Bora per Flugzeug zu erreichen, der nächste Flugplatz ist auf Tahiti. Die Insel Bora Bora hat zurzeit etwa 9000 Einwohner.


Daten und Fakten

GPS: -16.5003, -151.7394
Meereshöhe: 94 m
An welchem Gewässer liegt die Insel?:
Inselfläche (km2):
Ist die Insel bewohnt?:
Wie entstand die Insel?:
Form der Insel:
Wie ist das Inselrelief?:
Ist die Küste gegliedert?:
Straßenverbindung zu Festland?:
Verbindungsbrücke zur Nachbarinsel?:
Letztes Update: 11.10.2012 04:32:08

Bora Bora: Rezension

Bora Bora hat bis jetzt keiner bewertet. Schreibe deine Rezension als erster Nutzer. Danke!

Städte rund um